Der Winter geht in die Verlängerung #3

Tipps, um Ihr Auto winterfest zu machen

Wenn Ihr Auto über die Wintertage für eine längere Zeit stehen bleibt, sollten Sie unsere Tipps beherzigen, damit Ihr Fahrzeug auch nach der Standzeit einsatzbereit ist.

Tipp 1: Frostschutzmittel auffüllen
Stellen Sie sicher, dass sich genügend Frostschutzmittel in der Kühlanlage befindet.

Tipp 2: Batterie checken
Lassen Sie Ihre Batterie überprüfen! Auch wenn sich das Auto nicht bewegt, verliert er nach einiger Zeit immer mehr Energie. Falls ihr Auto über mehrere Wochen steht, macht es Sinn im Vorfeld die Batterie überprüfen zu lassen

Tipp 3: Gummidichtungen einfetten
Um das Gummi zu schonen sollten die Gummidichtungen an Türen behandelt oder eingefettet werden. Dafür eignet sich Vaseline, Hirschtalk oder Gylcerin. Alternativ eignen sich auch Öle z.B. auf Silikonbasis.

Gerne bieten wir Ihnen auch einen Wintercheck speziell für Fahrzeuge an, die im Winter "eingemottet" werden. Sprechen Sie uns gerne darauf an. Natürlich checken wir Ihr Fahrzeug auch gerne nach dem "Winterschlaf".

Sind Sie interessiert an weiteren Tipps? Dann schauen Sie gerne auch unsere anderen Beiträge an.

-> Tipps bei gefrorenen Scheibenwischer

-> Tipps um Ihr Auto winterfest zu machen

Schreibe einen Kommentar